50 Jahre Protest – Kontinuum

Der Nautilusverlag

Lutz Schulenburg war im anarchistischen Flügel der Hamburger 68er aktiv. 1971 gründete er mit Pierre Gallissaires die anarchistischen Theorie-Zeitschrift (»MAD – Materialien, Dokumente, Analysen«); später umbenannt in »Revolte!« 1972/73 lernte er bei Cesar Reiser’s Association Verlag im Keller des ehemaligen SDS-Zentrums den Buchhandel. Mit Hanna Mittelstädt wurde daraus der Verlag „Edition Nautilus“. Er steht auch heute noch in dieser Tradition https://edition-nautilus.de/verlag/.

Die Haynstraße

1970 begannen Antiautoritäre aus der 68er Bewegung einen Kampf um „Das Haus“ in der Haynstraße gegen Mietwucher und Bodenspekulation. Ein Protest-Kontinuum, das sie bis heute fortgesetzt haben. Die Mietergruppe Haynstraße feiert noch bis zum 13.9.20 ihre 50jähriges Bestehen. Mehr unter https://hayn-hegestr.de/